Service-Telefon
02743 9359060
Mo - Fr von 10 bis 17 Uhr

Kontaktieren Sie uns
doch einfach über unser
Kontaktformular

Wissenswerte Informationen zu energiesparenden LED Leuchtmitteln

Informationen zu LED Leuchtmitteln und LED Lichttechnik

 

LED Leuchtmittel sind in nahezu allen gängigen Fassungen für den direkten Austausch von herkömmlichen Glühbirnen oder Halogenleuchtmitteln im Shop zu finden. Die sogenannten Retrofit Leuchtmittel überzeugen mit sehr niedrigem Stromverbrauch und langer Lebensdauer. Gegenüber Glühbirnen liegt die vergleichbare Leistung der LED bei etwa 10-20%, die Lebensdauer bei einem Vielfachen. Die innovative LED Lichttechnik punktet mit voller Helligkeit sofort nach dem Einschalten, sowie der Schaltfestigtkeit. LED Spots GU10 und MR16 sorgen mit einem bis zu 120° breiten Abstrahlwinkel für eine flächige Ausleuchtung der Räume, Schluss mit Punktueller Beleuchtung, perfekt zum Austausch der ineffizienten Halogenstrahler.

Für Neuinstallation von Deckeneinbauleuchten und Downlights empfehlen wir die 230V Variante mit GU10 Sockel für den direkten Anschluss an das Hausnetz. Hier kann direkt auf einen Trafo verzichtet werden, dies spart Kosten und Installationsaufwand.

Sparpotential bei LED Leuchtmitteln / Vergleichsrechnung :

Neben den allgemeinen Vorteilen wie der Quecksilber - Schadstofffreiheit und sofortigen Helligkeit nach dem Einschalten können Sie durch den Austausch von herkömmlichen Glühlampen und Halogenstrahlern gegen LED-Technik erheblich Energie einsparen.

Sparpotential besteht in zweierlei Hinsicht :

  • Während LED-Leuchtmittel bis zu 35.000 Stunden Betriebsdauer aufweisen werden Glühbirnen mit ca. 1.000 Stunden und Standard-Energiesparlampen mit ca. 8.000 Stunden beziffert, ein deutliches Sparpotential was den Lampentausch und Neukauf betrifft
  • Der Stromverbrauch sinkt auf einen Bruchteil. im Schnitt verbrauchen LED-Leuchtmittel nur 10-20% gegenüber herkömmlichen Glühbirnen oder Halogenleuchtmitteln, ein weiterer Punkt Tag-für-Tag Strom und somit bares Geld einzusparen

 

Vergleichsrechnung :

  LED Leuchtmittel Halogen Leuchtmittel
Leistung 3,6 W 35 W
Lebensdauer 30.000 Std 2.000 Std
Stromkosten / Jahr * 1,81 € 17,63 €
Stromkosten / Lebensdauer LED * 24,84 € 241,50 €

 

 

 

 

* Berechnung basiert auf : Produkt 3,6W LED GU10, einem Strompreis von 0,23€/KWh und 6 Betriebsstunden pro Tag auf ein Jahr

 

Die Beispielrechnung verdeutlicht das enorme Einsparpotential. Durch die innovative Technologie mit besonders guter Effizienz und langer Lebensdauer macht sich der etwas höhere Anschaffungspreis des LED-Leuchtmittels schnell bezahlt. Hochgerechnet auf die Gesamtlebenssdauer von LED-Leuchtmitteln unter Einbezug der Nachkäufe von konventionellen Leuchtmitteln  und auf mehrere Leuchtmittel ergibt sich dadurch ein sehr deutliches Einsparpotential. 

 

Ist die Helligkeit für Raumbeleuchtungen ausreichend ?

"In Sachen Lichtleistung" hat sich bei LED-Leuchtmitteln mittlerweile einiges getan. Die Zeiten der ausschließlichen Deko-Beleuchtungsmöglichkeiten mit Spot-Abstrahlcharakteristik sind Vergangenheit. Mittlerweile kann durchaus die 100W Glühbirne oder auch der 35-50W Halogenstrahler äquivalent ersetzt werden. Fragen Sie hier gerne nach individuellen Empfehlungen als Austausch für Ihre derzeitigen Leuchtmittel an. Diese Übersicht dürfte Ihnen bei der Auswahl der geeigneten Leuchtmittel zum direkten Austausch hilfreich sein :

Lichtfarbe von LED Leuchtmitteln :

Grunsätzlich wird bei LED-Retrofit-Leuchtmitteln zwischen der warmweißen , neutralweißen und kaltweißen Lichtfarbe unterschieden, ähnlich wie auch bei Leuchtstoffröhren. Die kaltweiße Variante ,oftmals auch nur weiß genannt, erreicht bei gleicher Ausführung (Anzahl und Leistung der LEDs) in der Regel etwas mehr Helligkeit. Die warmweiße Variante geht leicht ins gelbliche und ist somit vergleichbar mit dem gewohnten Licht der Glühbirne oder  von Halogenstrahlern. Für Dekobeleuchtungen oder Effekte gibt es farbige LED Strahler in blau, gelb, grün, rot, farbwechsel, UV oder RGB-Ausführung. Bei RGB-Varianten erfolgt die Farbsteuerung über optionale Controller.

Unsere Empfehlung für Wohnbereiche sind die warmweißen LED-Strahler. Aufgrund der angenehmen und gewohnten warmen Lichtfarbe erreicht man ein gemütliches und wohnliches Ambiente. Neutralweiße Leuchtmittel sind eine Zwischenlösung und bietet ein sehr natürliches Licht, gut vergleichbar mit dem Tageslicht.  Kaltweiße LED-Leuchtmittel sind besonders für Büros, Arbeitsplätze o.ä. geeignet da die kaltweiße Lichtfarbe belebend und ermunternt wirkt. Folgend eine Übersicht der Lichtfarben mit Empfehlungen zu den Einsatzbereichen :

Anforderungen an den Trafo bei 12V LED Leuchtmitteln :

Besonders wichtig bei 12V LED-Leuchtmitteln ist die Prüfung der Tauglichkeit der Trafos / Netzteils. LED Leuchtmittel sind zumeist sowohl für 12V AC - Wechselspannung als auch für 12V DC - Gleichspannung geeignet - jedoch nicht immer. Achten Sie daher genau auf die Angabe in der Artikelbeschreibung oder auf dem Produkt / Verpackung. Bei Neuinstallation empfehlen wir grundsätzlich den Einsatz von stabilisierten 12V DC Netzteilen. (Natürlich sofern das Leuchtmittel 12V DC tauglich ist)

Bei vorhandenen Transformatoren muss darauf geachtet werden, dass die LED-Leuchtmittel nicht an einem elektronischen Trafo mit geforderter Mindestlast betrieben werden. Da diese Mindestlast durch die LED-Leuchtmittel dann in den meisten Fällen nicht gedeckt wird bleiben die Leuchtmittel nach dem Einschalten entweder ganz aus oder leuchten nur kurzzeitig auf. Auch wenn es in einigen Fällen anscheinend funktioniert sollte der Betrieb an einem solchen Trafo nicht erfolgen da es auf die Dauer zu vorzeitigen Ausfällen aufgrund falscher bzw. zu geringer Auslastung und Spannungsspitzen kommen kann. 

LED Leuchtmittel und die Dimmbarkeit :

In unserem Shop finden Sie eine vielzahl an dimmbaren LED Leuchtmitteln als Halogenstrahler-Ersatz oder auch in Glühbirnen und Glühkerzen -form. Zu beachten gilt es jedoch das auch Dimmer zumeist eine definierte Mindestlast erfordern - die geeignete Auslastung ist in einer Spanne, beispielsweise 40-300W angegeben. Wird diese untere Leistungsgrenze nicht erreicht kann es zu Fehlfunktionen beim Dimmen sowie Defekt an LED Leuchtmittel und auch Dimmer kommen ! Die Fehlfunktion zeigt sich oftmals durch ein Flackern im Dimmvorgang oder eine sehr geringe Dimmspanne. Am Markt sind mittlerweile spezielle LED-taugliche Dimmer ohne geforderte Mindestlast erhältlich.

Sockelübersicht von Leuchtmitteln :

Bei Leuchtmitteln wird zwischen einer Vielzahl an standardisierten Sockeln unterschieden. Die folgende Übersicht hilft Ihnen bei der Klassifizierung der vorhandenen Halogenstrahler oder Glühbirnen. Achten Sie bei der Auswahl immer auf die angegebenen Abmessungen bei LED-Retrofit-Leuchtmitteln. Auch wenn die Sockel genormt sind weicht besonders die Länge oftmals von standard Halogenstrahlern ab.

Nach oben